0

Kenzo Amour Indian Holi – so farben- und lebensfroh wie das Festival selbst

Posted on by

Mittlerweile ist es auch in Deutschland bekannt: Das Holi Festival. Dieses Jahr fand in so gut wie allen großen Städten die bunte Farbparty statt. Ursprünglich stammt sie aus Indien. Mit dem Aufblühen der Natur beginnt das zwei- bis zehntägige Fest, bei dem man sich gegenseitig mit gefärbten Wasser und Pulver bewirft. In diesen Tagen werden alle Streitigkeiten beseitigt und man feiert den Frühling, die Liebe und das Leben. Genau diese Liebe zum Leben und zu bunten Farben hat sich der Duft Kenzo Amour Indian Holi zur Inspiration genommen. Schon allein der leuchtend rote Flakon mit der feinen goldenen Schrift macht gute Laune. Kenzo Amour Indian Holi duftet holzig und blumig zugleich. Die Kopfnote besteht aus Kirschblüte, Reisdampf und Weihrauch und vereint sich gemeinsam mit der Herznote aus Roten Beeren und Pfingstrosen zu einem wahren Duftfest. Die Basisnote aus Moschus, Sandelholz und Vanille verleiht dem Kenzo Amour Indian Holi Parfum eine sinnliche und sehr feminine Note.
Peony Isolated

Aus Liebe zum Leben: Kenzo Amour Indian Holi

Das Kenzo Amour Indian Holi Eau de Parfum versprüht Lebensfreude und Spaß. Der Name, der Flakon, sowie der Duft von Kenzo Amour Indian Holi vereinen sich zu einem perfekt zusammenpassenden Gesamtbild und spiegeln genau das wider, was das beliebte Holi Festival ausmacht. Knallige Farben, gute Laune und Freude über das Leben und die Liebe. Der japanische Designer Kenzo ist bekannt und beliebt für seine üppigen Blumenmuster, leuchtende Farben und weite Schnitte. Auch seine außergewöhnlichen Fashionshows ziehen immer wieder internationale Aufmerksamkeit auf sich. Die skurillste Show bisher fand in einem Zirkuszelt statt, wo Kenzo selber am Ende auf einem Elefanten in das Zelt geritten kam. Im Jahr 1970 gründete er nach seinem Studium am Fashion College in Tokio sein gleichnamiges Label in der Modemetropole Paris. Seit mittlerweile über 30 Jahren lanciert die Marke Kenzo nun auch Parfum, Duftklassiker schlechthin: Flower by Kenzo.

0

Escada Cherry in the Air – Der Sommer ist endlich da!

Posted on by

Wer kennt sie nicht, die fruchtig-süßen Düfte von Escada. Jedes Jahr aufs Neue lanciert das Luxus-Label einen limitierten Sommerduft und läutet damit die warme Jahreszeit ein. Und jedes Jahr aufs Neue sind wir überrascht, wie gut ein Parfum doch riechen kann. Der Sommerduft 2013 heißt Escada Cherry in the Air. Schon allein der Name macht Lust auf mehr. Und auch die Verpackung ist wie immer hübsch anzusehen. Der Flakon ist in der für Escada typischen, schlichten Form gehalten. Eine süße rote Schleife mit kleinem Kirschbutton ziert den Deckel des roten Fläschchens. Ein paar kleine Kirschen auf dem Flakon tun ihr übriges. Und jetzt wird es spannend: Wie riecht der neue Sommerduft? Wie von Escada gewohnt, ist Cherry in the Air fruchtig-frisch. Und wie der Name schon sagt, riecht er nach Kirsche. Die Herznote klingt einfach nur köstlich: Kirsche, Himbeere und Mandarine. Durch Kokosorchidee und Vanille wird der Duft schön süß. Sandel- und Eichenholz bringen diesem Parfum eine aromatische Note und Moschus macht es besonders sinnlich und anziehend.

escada-cherry-in-the-air-eau-de-toilette-100ml (1)

Luxuriös fühlen mit dem richtigen Duft

 

Dieser phantasievolle Mix passt perfekt zur warmen Jahreszeit und riecht einfach nur sexy und anziehend. Für Frauen, die gerne auch mal mädchenhaft sind – und mal ehrlich, wer ist das nicht? -, ist dies genau die richtige Wahl. Mit diesem Duft hat Escada eindeutig mal wieder einen Volltreffer gelandet und mit Sicherheit werden wir den speziellen Duft nicht nur einmal in unseren Näschen haben. Und wenn er erst einmal da ist, dann bleibt er auch da. Denn Escada Cherry in the Air bleibt einem einfach in Erinnerung. Womöglich jede Frau wünscht sich ein Kleid von Escada. Oder eine Tasche. Oder Schuhe. Für alle, für die das finanziell leider (noch) nicht möglich ist, gibt es ja glücklicherweise die Escada Düfte. Kaufen Sie sich ein Escada Parfum bequem online und spüren dieses ganz besondere Luxusgefühl.

0

Davidoff Cool Water Eau de Toilette – Frische der Provence

Posted on by

Mann, ist auf der Suche nach einem frischen, maskulinen Duft? Sie wollen Ihre Persönlichkeit unterstreichen und Ihrem Auftritt Tiefe verleihen? Dann ist das Davidoff Cool Water Eau de Toilette für Herren genau die richtige Wahl. Betören Sie Ihre Umgebung mit einem sinnlichen Provence-Duft, der dank wundervoller Aromen und Essenzen eine frische Sportlichkeit und unwiderstehliche Eleganz zaubert. Der Flakon selbst, scheint in seiner tiefblauen, kantigen Form, den wertvollen Inhalt schützen zu wollen. Die Farbgebung erinnert an die Tiefe des Meeres und weckt Gedanken an kaltes, frisches Seewasser. In der Kopfnote, treffen in einer Woge Lavendel, Minze und Koriander aufeinander. Angeschwemmt an Land, begegnen sich in der Herznote Sandelholz, Eichenmoos und Jasmin. Die wunderschön, warmen Holzaromen, betören sowohl Ihn, als auch Sie und machen Lust auf spannende und aufregende Stunden. Der Duftpfad des Davidoff Cool Water Eau de Toilette, endet in einer schweren Komposition aus Tabak, Moschus und Amber. Einzigartig und wiedererkennbar, schafft es das Davidoff Cool Water Eau de Toilette, zuerst die Frische des Meeres auf die Haut zu zaubern, um dann mit einer maskulinen, warmen Note stundenlang zu betören.

 

davidoff-cool-water-eau-de-toilette-75ml-small

 

 

Klassisch sportlich und dezent elegant: Das Davidoff Cool Water Eau de Toilette

 

Das Davidoff Cool Water Eau de Toilette zählt definitiv zu den Klassikern der Herrendüfte und gehört in jedes Parfumsortiment eleganter, kosmopolitischer Männer. Egal ob zum Dinner-Date, für den Tag im Büro oder eine lange Party-Nacht, Davidoff Parfums tragen nie zu sehr auf und unterstreichen die Persönlichkeit des Trägers optimal. Belebend, sportlich, natürlich: So beschreiben treue Davidoff Cool Water–Anwender die Wirkung und das Aroma. Kaufen Sie den wundervollen Davidoff-Klassiker online und nutzen Sie alle Vorteile des Online-Kaufs, samt Rabattcodes und optimalem Kundenservice. Wer sich selbst schon mit dem faszinierenden Davidoff Cool Water eingedeckt hat, sollte sowohl Freunde, als auch Familie an dem wunderbar, frischen Erlebnis teilhaben lassen und den Duft einfach bei der nächsten Gelegenheit in Form eines Geschenksets, online bestellen.

0

Lanvin ME – Luxus aus Paris

Posted on by

Der Frühling hat den Winter bekämpft und begrüßt uns nun jeden Morgen mit sanften Sonnenstrahlen und munterem Vogelgezwitscher. Auf den Straßen sind wieder mehr Menschen unterwegs und am Nachmittag sind die Wiesen und Parks der Städte gut gefüllt. Aufkeimende Frühlingsgefühle machen Lust auf Flirts und neue Bekanntschaften. Um sich selbst und die Umgebung zu betören, brauchen wir ein ausdrucksstarkes, frisches Frühlingsparfüm. Wie gelegen, kommt uns da der neue Duft von Lanvin, Lanvin ME. Mit seinen blumig, aufregenden Aromen, fühlen wir uns dank exklusiver Inhaltsstoffe als etwas ganz Besonderes. Das wir den Lanvin ME Duft tragen, dürfte man nicht nur riechen, sondern auch sehen. Sich mit dem luxuriösen und positiven Markenduft der französischen Designerin zu umhüllen, gibt jeder Frau eine elegante und feine Attitude. Der wunderschöne, edle Flakon ist ein weiteres Indiz, für die hochwertige und individuelle Kreation des Lanvin ME Parfums.

lanvin-me-eau-de-parfum-30ml-small

Geheimnisvolle und betörende Wirkung mit dem Lanvin ME Parfum für Damen

In der Kopfnote besticht der Lanvin ME Duft mit einer blumigen Balance aus Mandarine und Blaubeere. Diese zwei Aromen, bestimmen die erste Wahrnehmung des Parfüms. Hat sich die Note gelegt, finden sich in der Herznote Süßholz, Tuberose und Rose wieder, welche dann in kräftigem Sandelholz enden.

1889 gründete die Französin Jeanne Lanvin das Couture-Label Lanvin. Seit Anbeginn hatte die Designerin nur ein Ziel: Ihre Kunden mit hochwertiger und exklusiver Mode auszustatten. In den letzten Jahren erfuhr die Marke Lanvin einen großen Aufschwung und feierte viele Erfolge auf internationalen Schauen. Um den Look und das Auftreten der Kundinnen noch zu perfektionieren, entwickelte das Pariser Modehaus zusätzlich zu den Kreationen, hochwertige Düfte. Mit dem Lanvin ME Parfum für Damen, ist ein weiteres Highlight in der Duftkollektion der Marke, entstanden. Die blumig, positiven Aromen, machen Lust auf den Frühling und versprechen betörende Augenblicke. Tauchen Sie ein, in die glamouröse Welt des Lanvin ME Parfums und verzaubern Sie sich selbst und Ihre Umgebung. Die elegante Attitude und faszinierte Blicke sind Ihnen sicher, versprochen!

0

Pleats Please: Mit Schwung in den Sommer!

Posted on by

Nach dem überaus erfolgreichen L’Eau D’Issey ist nun der neue Duft des berühmten japanischen Modedesigners Issey Miyake erschienen. Das außergewöhnliche Pleats Please ist der Duft passend zur gleichnamigen Kollektion, die den Faltenlook anpreist. Der blumige, fruchtige Duft kommt genau richtig, um die kommende Sommerzeit zu begrüßen und voller Elan in neue Abenteuer zu starten.

Pleats Please

Genau wie mit seinen vorherigen Düften hat es Issey Miyake auch mit diesem wieder einmal geschafft zu überraschen und alles bisher da gewesene in den Schatten zu stellen. Im Jahre 1993 kreierte der Designer die visionäre Modekollektion Pleats Please und bewies damit, dass Falten ja doch so in sein können. Pleats bedeutet nämlich übersetzt Plissé, was wiederum den Faltenlook darstellt. Die Kollektion besteht aus einer Reihe von Faltenkleidern, die ursprünglich für ein Frankfurter Ballettstück entworfen wurden. Doch schnell bemerkte man, dass die tolle Garderobe auch außerhalb des Ballettsaals super ankam. Schnell ging der Look von Pleats Please in 80 Farben um die Welt. Mit diesem Duft bekommt die Kollektion nun auch einen passenden Duft, der genau wie die dazu gehörigen Kleider, die Welt begeisterte.

Pleats Please ist ein blumig-fruchtiger Duft, der perfekt für den Sommer geeignet ist. Die außergewöhnliche Kopfnote enthält Birne, die Herznote besticht durch Pfingstrose, Wicke und Indole. Den perfekten Abgang schaffen die Basisnoten aus Patschuli, Zeder, Vanille und Moschus. Zusammen ergibt sich dadurch eine feminine Duftkomposition, die perfekt zu energiegeladenen, abenteuerlustigen Frauen passt, die das Leben einfach gerne genießen.

Auch der außergewöhnliche Flakon spiegelt den Faltenlook noch einmal wider. Er erinnert an einen vielschichtigen Faltenrock, der im Winde verweht und all seine Facetten zeigt. In Verbindung mit Sonnenlicht entsteht ein strahlender und funkelnder Flakon, der mehr als neugierig macht. Der Deckel des Flakons ist wiederum einer Blume nachempfunden und unterstützt die starke Ausstrahlung des Flakons noch einmal erheblich.

0

Gucci Guilty Black – Aufregende Nächte für Sie und Ihn

Posted on by

Dufttechnisch fängt das Jahr 2013 schon mal spannend an: Das nagelneue Gucci Guilty Black wird ab sofort der perfekte Begleiter für den Abend werden, denn mit diesem betörenen Duft wird die Nacht zum Tag! Nicht nur abenteuerlustige Frauen werden sich mit den mystischen Duftnoten wohl fühlen, auch für die Herren gibt es das passende männliche Gegenstück.

Gucci Guilty Black

Der neue wunderbar orientalisch und blumig riechende Duft Gucci Guilty Black, ist erst in diesem Jahr ganz frisch auf dem Markt erschienen. Gucci versteht es wie kaum ein zweiter Designer abwechslungsreiche und überraschende Duftkreationen ins Leben zu rufen. Neben den weltbekannten Parfumlinien wie Gucci Flora, Flora by Gucci – The Garden Collection oder eben Gucci Guilty, ist das Label natürlich auch für seine femininen, klassisch-schicken Modekollektionen bekannt. Schon seit 1921 bekommt man von Gucci qualitativ hochwertige Kleidung und aufregende Düfte – ein Laufsteg ohne Gucci ist kaum noch denkbar. Der subtile Sex-Appeal der Marke fasziniert Frauen. Der Stil des berühmten „Kleinen Schwarzen“ ist das was Gucci wirklich ausmacht. Auch mit Gucci Guilty Black werden wahre Parfumträume erfüllt.

Gucci Guilty Black Homme

Gucci Guilty Black für die Frau beinhaltet die verschiedensten Duftbestandteile. Rosa Pfeffer und rote Beeren machen die Kopf-Duftnote aus. Fruchtig geht es mit u.a. Himbeere und Pfirsich auch in der Herz-Duftnote weiter. Mit Patschuli und Ambra als Basis-Duftnote schließt die Duftmischung ab. Die Trägerin wirkt dadurch sehr sinnlich, verführerisch – sogar schon provokant. Der Flakon ist ganz an das Design des Vorgängers gehalten. Statt elegantem Gold wird hier aber auf – wie sollte es auch anders sein – metallisch glänzendes Schwarz zusammen mit feurig orangenen Elementen gesetzt. Nicht weniger sexy ist das männliche Gegenstück zu Gucci Guilty Black. Die bemerkenswerten Kopf-Duftnoten Lavendel und grüner Koriander vermengen sich mit den Herz-Duftnoten Neroli und Orangeblüte. Patschuli und Zeder rundet das Ganze in der Basis-Duftnote ab. Der Flakon erinnert von der Form her an einen Flachmann und wirkt damit sehr männlich. Verführerisches Schwarz vereint sich mit einem geheimnisvollen, dunklen Grün. Gucci Guilty Black verspricht ein aufregendes Abenteuer und eine lange Nacht, die man so schnell nicht wieder vergessen wird.

0

Boss Nuit Pour Femme – Der perfekte Begleiter für den Abend

Posted on by

Dieser Duft ist letztes Jahr eingeschlagen wie eine Bombe: Boss Nuit Pour Femme gehörte zu den absoluten Verkaufsschlagern 2012. Wie der Name schon verrät, ist der Duft wunderbar für nächtliche Streifzüge und Abenteuer geeignet. Auf einer festlichen Veranstaltung, bei einem romantischen Candle-Light-Dinner oder einer verrückten Party, sind sie mit diesem Duftwässerchen immer „richtig angezogen“.

boss-nuit-pour-femme-eau-de-parfum-75ml-Kopie

Das elegante Boss Nuit Pour Femme stammt wie sich vermuten lässt aus dem Hause Hugo Boss. Bekannt geworden ist die Marke Boss jedoch durch seine edle Damen- und Herrenbekleidung.  Zeitlose Herrenanzüge, elegante Frauenkostüme, hochwertige Accessoires machen das Sortiment des Designers aus. Doch auch die Welt der Parfums hat Hugo Boss längst erobert. So gibt es ganz verschiedene Duftlinien wie Hugo, Boss Black oder Boss Orange unter denen schon zahlreiche Parfums erschienen sind. Eines der neuesten Kreationen ist das atemberaubende Boss Nuit Pour Femme, das wie alle anderen Düfte auch Luxus pur versprüht. Hugo Boss verspricht für jeden den perfekten Duftbegleiter. Von sportlich-frisch, über blumig-romantisch und sexy-glamourös bis hin zu klassisch-elegant ist hier einfach für jeden Geschmack das Passende dabei!

Wie alle Duftwunder von Hugo Boss, enthält auch dieses nur qualitativ hochwertige Inhaltsstoffe. Die Kopfnote besteht aus Pfirsich und Aldehyde, es folgt die Herzduftnote aus Jasmin, Veilchen und weißen Blüten und letztendlich wird der Duft mit einer Basisnote aus Sandelholz und Moos abgerundet. Der schlichte, aber dennoch verführerisch-elegante Flakon des Boss Nuit Pour Femme passt ideal zum Duft. Schwarz wie die Nacht, zeitlos-schlicht, aber dennoch sehr schick macht es sich super in unseren Badezimmern. Das Werbegesicht der Kampagne ist übrigens die bezaubernde Gwyneth Paltrow, bekannt als eine der erfolgreichsten Hollywood-Schauspielerinnen. Mit ihrer zeitlosen Schönheit und Eleganz ist sie das perfekte Werbegesicht für Boss Nuit Pour Femme. Sie posiert mit – wie sollte es auch anders sein – dem kleinen Schwarzen und das vor einer hell-erleuchteten, nächtlichen Großstadt-Kulisse. Ein paar Spritzer von Boss Nuit Pour Femme und die Nacht kann zum Tag gemacht werden.

0

Willkommen auf meinem Parfum-Blog

Posted on by

Liebe Parfumsüchtige und Duftverrückte, herzlich willkommen auf meinem neuen Parfum-Blog! Hier werdet ihr immer wieder neue Inspiration finden und tolle Düfte entdecken. Klassiker und Neuheiten für Sie und Ihn werden dabei sein, aber auch allgemeine Tipps und News aus der Welt der Parfums. Von Düften geht schon seit eh und je eine besondere und faszinierende Wirkung aus. Es kann einen Menschen anziehender machen, aber auch abstoßend wirken. Der Duft eines Parfums löst in uns oft starke Gefühle aus und weckt Erinnerungen sowohl positiver als auch negativer Art. Die Nase als ein sehr feines Sinnesorgan vergisst kaum einen Geruch.  Parfüm gibt es schon seit Menschengedenken. Hier ein klitzekleiner Einblick in die Geschichte des Parfums:

Pink Perfume

Schon vor mehr als 5000 Jahren begannen die Ägypter Duftstoffe zu Ehren des Sonnengottes Ra zu verbrennen. Außerdem benutzten sie Salben aus Anis, Rosmarin, Zitrone oder Minze. Auch in der Bibel wird die Nutzung von Parfums zu Verbrennungszwecken vorgeschrieben, um den Göttern zu huldigen. Daher lässt sich übrigens der Begriff Parfüm ableiten, denn übersetzt heißt „per fumum“ so viel wie „durch den Rauch“. Die ersten Parfums wie wir sie heute kennen, wurden im Orient von Parfumeuren und Alchimisten kreiert, die nach und nach immer bessere Verfahren für die Herstellung fanden. Neu entdeckte Duftstoffe wie Gewürze aus Indien, Blumen aus Madagaskar oder feine Dufthölzer aus Amerika sorgten für abwechslungsreichere Ergebnisse, so dass die ganze Welt bald nahezu verrückt nach den edlen Düftwässerchen wurde. In späteren Königshäusern waren Parfums für die Bewohner wichtig, um Gerüche zu überdecken. Hygiene, Sauberkeit und Körperpflege waren nahezu unbekannt, so dass man sich einfach mit schweren Parfums bedeckte. Erst im Zuge der Aufklärung verbesserten sich die Hygiene-Bedingungen und die Parfums wurden leichter. Später konnte man schon die ersten synthetischen Duftstoffe gewinnen und Modemacher wie Coco Chanel oder Christian Dior, begannen die Modetrends des Luxusguts zu setzen.

So, ich hoffe mein kleiner geschichtlicher Rundumschlag hat euch schon mal gefallen! Freut euch nun auf jede Menge spannende und aufregende Düfte, für die ihr mit Sicherheit bewundert werdet.

(Bildquelle: iStock)

1 2